Videointerventionen

So kann Deine Organisation einen Beobachter beim Beobachten beobachten

Und wofür soll das gut sein? Durch unsere Videointerventionen entstehen ungeahnte Reflexions- und Lerneffekte. Wir entdecken in einer konstruktiven und ermutigenden Grundhaltung Momente des Gelingens in Eurer Organisation und verstärken damit wirkungsvoll Euren Veränderungs- oder Transformationsprozess.

Das AUGENHÖHEfilm&dialog-Konzept hat sich inzwischen nicht nur in der Öffentlichkeit sondern auch unternehmensintern bewährt. Unsere Videointerventionen wirken insbesondere auf vier Ebenen:

1. in den Interviews mit Mitarbeitenden individuell (Aufmerksamkeitsfokussierung)

2. in der Verdichtung und Zusammenstellung des filmischen Impulses (Perspektivenreichtum)

3. in der Interaktion von Mitarbeitenden bei einer internen AUGENHÖHEfilm&dialog-Veranstaltung mit dem eigenen Film (Beobachtung 2. und 3. Ordnung)

4. in der internen und ggf. auch externen Verbreitung des Gesehenen (Assoziation und Skalierung), z. B. als weiteres Modul des Films AUGENHÖHEwege

Unsere Erfahrung in der Organisations- und Führungskräfteentwicklung verbindet sich mit einer systemisch geschulten Haltung und analytischen wie videografischen Fähigkeiten zu kraftvollen Impulsen für Deine Organisation, die Euch helfen, die Kraft der Selbstorganisation stärker zur Entfaltung zu bringen.

Schreib uns