Lizenzmodell

Alle unsere Filme sind unter einer Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht. Das heißt für Vorführungen an Schulen, Hochschulen oder für andere gemeinnützige Zwecke ist keine Lizenz notwendig. Falls Du einen Film oder Ausschnitte daraus im Einsatz als Berater*in oder unternehmensintern zur Organisationsentwicklung zeigen willst, bitten wir Dich eine Lizenz zu erwerben. Schreib uns dafür eine E-Mail. Wir kontrollieren nichts nach sondern setzen auf Deine Ehrlichkeit und Fairness.

Bis 2020 hatten wir für jeden Film eine Extra-Lizenz. Zum 1.1.2021 haben wir unser Modell auf eine Lizenz für alle Filme vereinfacht. Die Lizenz gilt grundsätzlich zeitlich unbegrenzt. Sie hat drei Abstufungen

klein 100 EUR zzgl. UST

personenbezogen; für einzelne Berater*innen und Coaches oder auch für unternehmensinterne Multiplikator*innen ohne großes Budget

mittel 500 EUR zzgl. UST

für kleine und mittelständische Unternehmen oder auch für Messen oder einmalige Großevents

groß 1000 EUR zzgl UST

für Großunternehmen (ab 500 MA) oder Konzerne

Falls Du in den vergangenen Jahren schon eine Lizenz für einen der Filme erworben hast, kannst Du diese auch anrechnen lassen. Falls Du zwei Lizenzen hast, gelten sie ab sofort für alle Filme.

Scroll to Top