Wofür?

AUGENHÖHEmachtSchule – unser neues Film-und-Dialog-Projekt jetzt im Crowdfunding – nur bis 27.11.17

Seit der Premiere des ersten Films AUGENHÖHE vor fast drei Jahren lässt uns der Gedanke nicht los, auch Impulse in die Bildungswelt zu setzen. Weshalb? Damit unsere Kinder zunehmend selbstbestimmt und eigenverantwortlich lernen, um ihre Potentiale entfalten zu können, aber auch, um einen Beitrag zum Gelingen moderner Organisationen und zum Funktionieren pluralistischer Gesellschaften zu leisten. 

Lebendige Beispiele gehen uns voraus.

Schau dir den Trailer an und hilf uns das Film-und-Dialog-Projekt AUGENHÖHEmachtSchule zu realisieren!


Gemeinsam bewegen.

Selbstbestimmung, Partizipation, Potentialentfaltung – die Trends der neuen Arbeitswelt werden schon länger unter Experten und Interessierten diskutiert.

Alles Theorie oder Traum? Nein, AUGENHÖHE zeigt Unternehmen, in denen viele dieser Trends bereits gelebt werden – und die Menschen, die diese Organisationen gestalten.
Nicht zum Nachmachen, sondern als Inspiration für alle, die in ihrem Umfeld Impulse für eine andere Arbeitswelt setzen möchten.

AUGENHÖHE kann mit Deiner Hilfe an vielen Orten zu sehen sein – in Kinos, in Unternehmen, auf Verbandsveranstaltungen, in Schulen und Hochschulen – und wo immer Du diesen Film zeigen und über seine Inhalte mit Menschen ins Gespräch kommen möchtest.

Die Premiere von  AUGENHÖHE – Film und Dialog fand mit knapp 400 Teilnehmern am 30. Januar 2015 im Museum der Arbeit in Hamburg statt. Seitdem finden fast jeden Tag eine oder mehrere Veranstaltungen statt – und täglich werden es mehr.

AUGENHÖHE wird von einer aktiven Community in die Welt getragen. Werde Teil davon.

Komm zu einer Veranstaltung

Organisiere eine Veranstaltung

Schau den Film

Du oder Sie?

Wir selber mögen das „Du“ lieber – möchten es aber nicht oktroyieren. Deswegen wechselt die Anrede auf unserer Seite zwischen „Du“ und „Sie“. Wir antworten in der Form, in der wir angesprochen werden.


Vielen Dank an alle, die auch unser neues Projekt AUGENHÖHEwege im Crowdfunding unterstützt haben. Die Fortsetzung von AUGENHÖHE ist damit auf den Weg gebracht. Alles weitere dazu findet ihr auf www.augenhoehe-wege.de